Verkehrsunfall mit auslaufendem Öl

Published by Lisa Elmiger on

Am Montag, 17. Dezember 2018 kam leider kurz nach halb 10 bereits der nächste Alarm.  In der Enge in Beringen kam es zu einer Frontalkollision von zwei Personenwagen. Aus noch unerklärlichen Gründen geriet ein Auto welches in Richtung Beringen fuhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt fahrendem Auto, worauf es zur Frontalkollision kam. Beide Fahrer mussten mit unbestimmten Verletzungen ins Spital überführt werden. Die beteiligten Fahrzeuge erlitten beim Unfall einen Totalschaden. Durch die enormen Schäden an den Fahrzeugen lief Öl auf die Fahrbahn. Die aufgebotene Feuerwehr konnte mit Ölbinder die Fahrbahn rasch vom Öl befreien und die Strassen konnte wieder befahren werden.

 

Die Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

 

Datum: 17. Dezember 2018

Zeit: 09.32 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Anzahl Personen im Einsatz: 6

Fahrzeuge: Bero 8, 9 und 21

 

 

Categories: EinsätzeÖlwehr