Im Notfall: 118

Elektrodienst

Hauptkategorie: Einsatzmittel
in Mannschaft

Die Aufgabe der Angehörigen des Elektrodienstes (ED) besteht darin, bei Ereignissen das Schadenobjekt stromlos zu schalten, damit die Einsatzkräfte nicht der Gefahr eines elektrischen Schlages ausgesetzt sind.

Vor allem bei Löscharbeiten und beim Innenangriff, wenn bei Kabeln die Isolation weggeschmolzen, stellen die blanken Drähte eine grosse Gefahr dar. Um dies vorzubeugen, schaltet der Elektrodienst am entsprechenden Verteilerkasten im Quartier den Strassenzug, oder wenn möglich, das betreffende Objekt stromlos. Weitere Aufgaben können bei grösseren Einsätzen der Aufbau und Betrieb der Beleuchtung des Schadenplatzes sein.

Die Angehörigen des Elektrodienstes absolviert pro Jahr acht Mannschaftsübungen und eine Hauptübung.

Im Elektrodienst sind nur AdF eingeteilt, welche auch beruflich eine Elektrikerausbildung besitzen.

  • Elektrodienst_01
  • Elektrodienst_02
  • Elektrodienst_03
  • Elektrodienst_04